ENTFÄLLT!!! Frösche quaken nicht am Steg

Nacht der Natur

Herzlich willkommen.
Herzlich willkommen. Foto: Carola Quickels

In einer Kooperation von Biologischer Station und BUND Herne findet am Dienstag, 7. Juli 2020, im Öko- und Lehrgarten an der Biologischen Station an der Vinckestraße ein ein sinnlicher Abend statt. Der Eintritt ist frei - eine Spende aber gerne gesehen.

1. Tag der Wanner Mondnächte - Stockbrot.
Stockbrot. Foto: Carola Quickels

An diesem Abend wird im Garten einiges geboten: ab 21:30 Uhr gibt der Geiger Mirco Wessolly in die Dämmerung hinein ein Konzert am Steg; am Lagerfeuer wird Stockbrot gebacken, es gibt gegrillte Peperoni; der Herner-Holunderblütensekt wird verkostet; und vielleicht fliegen auch die Fledermäuse.

Der Abend verspricht einfühlsam und experimentierfreudig zu werden - Begegnung von Grillen-Zirpen, Fröschequaken, Fledermausrufen und Violine: von Kunst und Natur.

Juli
7
Dienstag
Dienstag, 07. Juli 2020, um 21 Uhr BUND Herne, Ökogarten und Haus der Natur , Vinckestraße 91 , 44623 Herne