Eine Woche Urlaub zum Japanisch lernen

vhs-Bildungsurlaub nach AwbG NRW

Onlinekursus - Japanisch an der vhs Herne.
Bildungsurlaub Japanisch an der vhs. Foto: Monika Remlinger

Die vhs bietet in den Sommerferien für Neugierige eine Kompaktwoche Japanisch an. Der Kurusus kann als Bildungsurlaub genutzt werden. Wakana Kawashima, die Kursleiterin wendet sich mit dem Angebot an Personen, die sich in grundlegenden Situationen auf Japanisch verständigen wollen und dabei interkulturell bedingte Fettnäpfen vermeiden wollen. Von Montag bis Freitag, 25. bis 29. Juli 2022, findet der Kursus täglich von 10 bis 15:30 Uhr in der vhs im Kulturzentrum statt.

Japanische Höflichkeit, Essgewohnheiten, Alltagsrituale, Konventionen im Gespräch, Ausbildung und Beruf in Japan sind Themenbeispiele. Dabei geht es um vorwiegend mündliche Verständigung, Begrüßung und Vorstellung, etwas erfragen oder bestellen, die Uhrzeit sagen und vieles mehr können Interessierte ohne Vorkenntnisse nach dem Kurs schon auf japanisch sagen!

Die Schrift und Schriftzeichen werden ebenfalls vorgestellt.

Anmeldung

Hier geht es zur online-Anmeldung und hier zur telefonischen Anmeldung: 02323 /16-3584 oder 02323 / 16-2920. Gebühr: 109,00 €Euro (erm74 Euro)

Lehrmaterial wird im Kurs verteilt und ist im Entgelt inbegriffen. Da dieser Kursus als Bildungsurlaub nach AwbG NRW anerkannt ist, müssen interessierte Arbeitnehmer, die ihren Anspruch einlösen wollen, sich im Mai angemeldet haben, um die rechtlichen Fristen zu wahren.

Corona

Hier geht es zu den aktuellen Corona-Regeln der vhs Herne.

Juli
25
Montag
Montag, 25. Juli, um 10 Uhr bis Freitag, 29. Juli 2022, um 15:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne
Autor: