halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Polizei sucht einen flüchtigen Einbrecher, der mit einem Auto geflohen ist (Symbolbild).

Polizei sucht Zeugen nach Tat an der Heinitzstraße

Einbrecher flüchtet mit silberfarbenem Auto

Nach einem Einbruchsversuch am Sonntagabend (22.1.2023) in Herne-Crange sucht die Polizei mit einer detaillierten Zeugenbeschreibung nach einem Tatverdächtigen, teilte sie am Montag (23.1.2023) mit.

Anzeige: Zeitschenker 2023

Anwohner der Heinitzstraße bemerkten gegen 18.30 Uhr verdächtige Geräusche in ihrer Wohnung. Als sie nachsahen, flüchtete ein Unbekannter über den Balkon auf die Straße, wo er auf der Beifahrerseite in ein Auto stieg, das sich in Richtung Dorstener Straße entfernte.

Die Täterbeschreibung

So wird der Mann beschrieben: ca. 170 cm groß, 20-25 Jahre alt, schlank, sehr sportlich und durchtrainiert, „etwas dunklere“ Hautfarbe, dunkle Haare, dunkle Augen. Er trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose sowie dunkle Schuhe und dunkle Handschuhe.

Der Tatverdächtige stieg in einen silberfarbenen Pkw mit fünf Türen. Es handelte sich um eine Limousine älterer Bauart von der Größe eines Opel Vectras. Das Herner Kriminalkommissariat 35 leitet die Ermittlungen und bittet unter den Rufnummer 02323 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

| Quelle: Polizei Bochum