E-Bike-Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Abbiegeunfall

Nach einem schweren Unfall in Bochum-Hiltrop schwebt ein 84-jähriger E-Bike-Fahrer aus Herne in Lebensgefahr. Er war am Samstag (12.10.2019) mit einem 35-jährigen Autofahrer zusammengestoßen.

Gegen 11:35 Uhr warteten Auto- und Radfahrer nebeneinander an der roten Ampel auf der Sodinger Straße, Ecke Castroper Hellweg. Als die Ampel auf Grün sprang, bog der 35-Jährige nach rechts ab, der 84-Jährige, der sich rechts von ihm befand, fuhr indes geradeaus in Richtung Hans-Sachs-Straße.

Es kam zur Kollision. Der Radfahrer stürzte auf die Straße und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er intensivmedizinisch behandelt wird. Die Polizei sperrte die Kreuzung für die Unfallaufnahme bis ca. 13:15 Uhr.

Quelle: