Dr. Stefanie Grüter verstärkt das Team des MVZ Herne

Dr. Stefanie Grüter.
Dr. Stefanie Grüter. Foto: St. Elisabeth Gruppe

Seit kurzem ist das Team des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Herne um eine erfahrene Ärztin und einen weiteren Standort reicher. Im Sommer 2020 hat Dr. Stefanie Grüter ihre neuen Praxisräumlichkeiten in den Widumer Höfen in Herne-Börnig bezogen. Bereits seit 2008 ist Dr. Grüter als niedergelassene Hausärztin und Internistin in Herne tätig.

Anfang Juli 2020 ist die Praxis vom alten Standort an der Mont-Cenis-Straße in die modernen Räumlichkeiten der Anfang 2020 eröffneten Widumer Höfe umgezogen. Zu den Schwerpunkten der Praxis zählen das komplette Spektrum der hausärztlich-internistischen Versorgung sowie die psychosomatische Grundversorgung. Letztere verfolgt das Ziel, psychische Krankheiten, die in Zusammenhang mit organischen Erkrankungen auftreten, frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Die bisherige Funktion als Lehrpraxis der Ruhr-Universität Bochum führt Dr. Grüter auch am neuen Standort weiter. In Lehrpraxen haben Medizinstudenten die Möglichkeit, unter Anleitung praktische Erfahrungen im Praxisalltag zu sammeln.

Quelle: