halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Pflege im Hospiz.

2. Palliativtag Castrop – Wie begegnen wir Todeswünschen?

Diskussionsveranstaltung: Hilfe beim Sterben?

Castrop-Rauxel. Im Gesundheitscampus in Castrop-Rauxel findet am Samstag, 2. September 2023, 14:30 Uhrk eine Diskussionsveranstaltung zum 2. Palliativtag Castrop-Rauxel statt. Im Jahr 2020 hat das Bundesverfassungsgericht beschieden, dass Menschen ein Weg offenstehen muss, mit der Hilfe anderer aus dem Leben zu scheiden. Das Verbot von „geschäftsmäßiger“ Sterbebegleitung durch Sterbevereine und Ärzten wurde aufgehoben. Der Bundestag hat auch in diesem Sommer 2023 noch immer keinen gesetzlichen Rahmen zum assistierten Suizid geschaffen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Das Verfassungsgerichtsurteil sorgt für eine lebhafte Debatte: Drückt sich im Wunsch nach einem assistierten Suizid das Selbstbestimmungsrecht des Menschen aus? Haben Kirche und Wohlfahrtsverbände Menschen mit diesem Wunsch seelsorglich und pflegerisch zu begleiten – bis zuletzt? Oder haben Lebensschutz, Suizidprävention und hospizlich-palliative Begleitung in einer konfessionellen Einrichtung Priorität und können bestenfalls genauso der Autonomie des Menschen dienen?

Das Gesetz wird handwerklich nicht leicht. Das Verfassungsgericht hat ausdrücklich auch Personen Suizidbeihilfe zugebilligt, die nicht an einer unumkehrbaren, zum Tod führenden Krankheit leiden. Welchen Schutzrahmen braucht es für psychisch kranke, geistig behinderte oder nicht einwilligungsfähige Menschen, um Missbrauch auszuschließen? Welche Haltungen und Regeln entwickeln wir in sozialen Einrichtungen? Wie möchte und sollte unsere Gesellschaft als Ganze mit dem Sterben umgehen?

Wir bringen verschiedene Sichtweisen mit lokalen Expert*innen ins Gespräch und suchen nach Haltungen und Erkenntnissen.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Die Einführung hält Dr. Dietmar Kehlbreier, Diakoniepfarrer Ev. Kirchenkreis Recklinghausen und Geschäftsführer der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen. Die Moderation übernimmt die stellvertretenden Bürgermeisterin Katrin Lasser-Moryson.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 2. September 2023, um 14:30 Uhr
Freitag, 1. September 2023 | Quelle: Dekanat Emschertal