Desinfizieren statt Oster-Eier

SPD Horsthausen

v.l. SPD-Ratskandidatin Andrea Ellerbrock, SPD-Bezirksvertreter Jörg Fromm und der stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsvereins Horsthausen Heinz-Jürgen Steinbach.
v.l. SPD-Ratskandidatin Andrea Ellerbrock, SPD-Bezirksvertreter Jörg Fromm und der stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsvereins Horsthausen Heinz-Jürgen Steinbach. Foto: SPD Horsthausen

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Herne-Horsthausen waren am Karsamstag (11.4.2020) in einer ganz speziellen und etwas anderen Osteraktion unterwegs. Im Kampf gegen Covid-19 haben sie vor dem Netto in Elpeshof zwei Stunden lang Einkaufswagen und Hände der Kunden desinfiziert und anstelle der in den vergangenen Jahren üblichen Ostereier diesmal Seifen verteilt. Natürlich wurde jederzeit der gebotene Abstand gewahrt.

Das Fazit des Ortsvereins lautet: Eine rundum gelungene Aktion mit viel Lob an die Ratskandidatin Andrea Ellerbrock, den Bezirksvertreter Jörg Fromm, den stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsvereins Heinz-Jürgen Steinbach und Beisitzer Dirk Kähmann.

Quelle: