halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Nur noch wenige Zentimeter: Die Krone samt Stern sitzt kurz nach dem Foto auf dem Weihnachtsbaum vom Cranger Weihnachtszauber.

Richtfest am Cranger Kirmesplatz, Aufbau schreitet voran

Der große Weihnachtsbaum steht

Der Baum steht: Pünktlich zum Läuten der Glocken um 12 Uhr am Donnerstag (20.10.2022) wurde die Spitze vom rund 45 Meter hohen und insgesamt 80 Tonnen schweren Weihnachtsbaum des Cranger Weihnachtszaubers (halloherne berichtete) von einem großen Kran angebracht. Ebenso läuft der Aufbau der anderen Fahrgeschäfte und Buden auf Hochtouren.

Anzeige: DRK 2024 - Job - PFK Pool

Zwei Etagen aus Holz und insgesamt acht runde, grüne Elemente werden nacheinander mit dem 200 Tonnen Mobilkran hochgezogen und aufeinandergesetzt. Im Inneren wurde dann über Leitern nach oben geklettert und alles verschraubt, ebenso in den unteren Gastroräumen.

Mehrere Fernsehteams filmen das Ganze, zwei Drohnen machen ebenfalls Bilder und Videos. Veranstalter Sebastian Küchenmeister schaut derweil von außen genau zu, dass auch alles passt. Laut ihm ist es „der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt“. Sitzt ein Teil beispielsweise nicht richtig, kann es hinein regnen und es kann zu einem Kurzschluss kommen - alles schon mal passiert.

Aufbau weniger stressig als zuletzt

Nachdem alles fest verschraubt war, wollte der Chef mal die Lampen zum Test einschalten und aus der Tradition heraus ein erstes Selfie machen. Vorher hatte er noch Zeit, um über den aktuellen Stand zu reden: „Der Aufbau läuft insgesamt sehr gut, wir sind prima in der Zeit. In den vergangenen Jahren war das schon mal stressiger.“ Das liege daran, dass es in den vergangenen Tagen oft trocken und mild war, so würde der Aufbau leichter von der Hand gehen.

Freut sich, dass der Baum steht: Veranstalter Sebastian Küchenmeister.

„Ab Montag, 24. Oktober 2022, bringen wir dann die Girlanden als Deko an. Ebenso haben wir noch zwischen 25.000 und 30.000 Kugeln und Schleifen, die es noch zu verbauen gilt. Insgesamt ist es aber ein cooles Gefühl, nun vor dem fertigen Weihnachtsbaum zu stehen“, freut sich Küchenmeister.

'Konga' im Aufbau, Freefall-Tower steht schon

Die Riesenschaukel „Konga“, die ihm ebenfalls gehört, wird derzeit noch aufgebaut, der „Fortress“-Freefall-Tower ist dagegen schon fertig. Die Crew musste den Aufbau vorziehen und ist direkt weiter zum nächsten Standort, um dort weiterzuarbeiten. Sie wird aber pünktlich wieder zurück sein, wenn der Start für den Weihnachtszauber in vier Wochen am Donnerstag, 17. November 2022, ist.

1 /  12
Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022). Im Bild Veranstalter Sebastian Küchenmeister.

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022). Im Inneren des Weihnachtsbaums.

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022).

Foto:  Marcel Gruteser

Aufbau des Weihnachtsbaums vom Cranger Weihnachtszauber und weiteren Fahrgeschäften und Hütten am Donnerstag (20.10.2022). Im Bild Veranstalter Sebastian Küchenmeister.

Foto:  Marcel Gruteser

Bekanntlich müssen zwei Euro Eintritt gezahlt werden, die, so Küchenmeister, nicht als Energieausgleich gelten würden, sondern um das große Programm drumherum zu finanzieren. Pressesprecher Alex Talash teilte gegenüber halloherne mit, dass das Team noch in den Überlegungen stecke, inwiefern ein Rabatt für Kinder möglich sei. Sebastian Küchenmeister dazu: „Wir wollen uns da an Freizeitparks orientieren.“

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, 14 bis 21:45 Uhr. Am Wochenende von 12 bis 21:45 Uhr. Am Totensonntag, 20. November 2022, öffnet das Gelände ab 17 Uhr, die Fahrgeschäfte drehen sich ab 18 Uhr - auch hier ist um 21:45 Uhr Schluss. An Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag ist geschlossen, am zweiten Weihnachtsfeiertag (Montag, 26. Dezember 2022) öffnet der Rummel ab 14 Uhr. Weitere Infos: https://cranger-weihnachtszauber.de/.

So sieht es im Inneren des Weihnachtsbaums aus - 45 Meter ist er hoch, die Arbeiter gelangen über Leitern nach oben.
| Autor: Marcel Gruteser
Stellenanzeigen: Jobs in Herne