halloherne.de

lokal, aktuell, online.
David Hötten (3.v.l.), Defense-Backfield-Spieler bei den Herne Black Barons, wurde vom Verein als

Black Barons zeichnen den Football-Neuling aus

David Hötten ist 'Rookie of the Year'

Die Trainer der Black Barons waren sich sehr schnell einig. „Rookie of the Year“, also bester Neuling, wird David Hötten. Der Defense-Backfield-Spieler hat erst 2023 mit dem American Football angefangen, er besticht durch viel Trainingsfleiß, Willen, Einsatz und schnelle Auffassungsgabe, teilt der Verein am Mittwochabend (6.12.2023) mit.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

In seiner ersten Saison musste er zwar gegen erfahrene Gegenspieler auch ab und zu mal Lehrgeld zahlen, aber das sei auch normal. Dennoch entwickelte sich Hötten mit 18 Tackle, einem Sack (Quarterback zu Fall bringen), fünf Turnover und einem Touchdown in acht Spielen zu einem Eckpfeiler der Defense.

David Hötten zeigte unter anderem 18 Tackle und erzielte einen Touchdown in acht Spielen.
Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024
| Quelle: Black Barons