Bündnis Herne

100 bis 120
Herner Bündnis lädt zum friedlichen Fest ein. Foto: halloherne

Das Herner Bündnis lädt auch für den kommenden Dienstag, 10. September 2019, zu einer Veranstaltung auf den Robert-Brauner-Platz ein. Hier findet ab 17:45 Uhr wieder eine fröhiches und friedliches Treffen statt. Unterstützung erhält das Bündnis von den Kirchengemeinden, die ab 17:30 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst an der Kreuzkirche einladen. Im Anschluss an den Gottesdienst begeben sich die Teilnehmer zum Robert-Brauner-Platz. Dort wird an diesem Dienstag die Band - Schwarz-Rot Atemgold 09 - das Bündnis musikalisch unterstützen. Außerdem wollen die Teilnehmer mir dem interkulturellen Verein - Gemeinsam für Herne e.V. - das Aschura-Fest (wikipedia) feiern. Es wird entsprechende Speisen und weitere Informationen zu diesem Fest geben, welches Menschen unterschiedlicher Nationen und Glaubensrichtungen vereinen will.

ev. Kirchenkreis protestiert gegen die
Ev. Kirchenkreis protestiert gegen die "besorgten Bürger". Foto: halloherne

Sprecher des Bündnisses sagen: „Wir werden weiterhin Stellung beziehen um zu zeigen,dass wir die Verbreitung rechten Gedankengutes und das Aufmaschieren rechtsextremer Gruppierungen, nicht tolerieren.“ Zum Abschluss ist ein gemeinsamer Gang zum Bahnhof geplant, dort wird die Veranstaltung beendet.

September
10
Dienstag
Dienstag, 10. September 2019, um 17:45 Uhr Robert-Brauner-Platz , Robert-Brauner-Platz 1 , 44623 Herne
Quelle: