'Blinded by the Light' im VHS-Filmforum

'Blinded by the light' handelt von Javed, der davon träumt, Schriftsteller zu werden und von den Texten Bruce Springsteens beflügelt wird.
'Blinded by the light' handelt von Javed, der davon träumt, Schriftsteller zu werden und von den Texten Bruce Springsteens beflügelt wird. Foto: Kino.de

Im VHS-Filmforum in der Filmwelt Herne wird am Sonntag, 19. April, 11 Uhr, am Montag, 20. April, 17:30 Uhr, und am Mittwoch, 22. April 2020, 20:15 Uhr, der Coming-of-Age-Film Blinded by the Light (Großbritannien, 2019) gezeigt. Regie führt Gurinder Chadha.

Als Teenager mit pakistanischen Wurzeln sitzt Jarved zwischen allen Stühlen. Er lebt mit seiner Familie in einer englischen Kleinstadt der Achtzigerjahre, inmitten der Thatcher-Ära. Jarved träumt davon, Schriftsteller zu werden, doch die Realität wird von der Arbeitslosigkeit des Vaters, den Hänseleien in der Schule und den rassistischen Skinheads auf der Straße bestimmt.

Die Welt von Jarved erhält einen unerwarteten Energieschub, als er Bekanntschaft mit der Musik von Bruce Springsteen macht. Durch den Rhythmus und die Botschaft seiner Songs erwacht in Jarved der Glaube daran, dass er es schaffen kann, seine Träume zu verwirklichen.

Mit Viveik Kalra, Kulvinder Ghir, Meera Ganatra, Nell Williams, Aaron Phagura, Hayley Atwell und Dean-Charles Chapman. Filmlänge: 117 Minuten.

April
19
Sonntag
Sonntag, 19. April 2020, um 11 Uhr Filmwelt Herne , Berliner Platz 7 - 9 , 44623 Herne Infos unter Tel 0 23 23 / 14 77 70 (Filmwelt) oder bei der VHS Herne/Angelika Mertmann, Tel 02323 / 16-1507 oder per E-Mail:

Weitere Termine:

  • Montag, 20. April 2020, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 22. April 2020, um 20:15 Uhr