Bezirksvertretung Eickel 6.5.2021

Leserbrief

Wiederöffnung des Freizeitbad Wananas in Herne (NW), am Samstag (15.02.2020).
Gesperrt sind nicht Wasserflächen, auch Teile der Bezirksvertretung-Eickel. Foto: Stefan Kuhn

In einem Leserbrief vom 12. Mai 2021 an unsere Redaktion äußert halloherne-Leserin Ingeborg Müller-Schuitz ihre Irritation über die Vorgehensweise der Bezirksvertretung Eickel am Donnerstag (6.5.2021):

Während Horst Schröder und der Mondkanal eine Online Petition zum Thema - Erhaltet das Hallenbad - initiiert haben (halloherne berichtete), wird zu Beginn der Sitzung der Bezirksvertretung Eickel auf Antrag der Verwaltung der - TO 11 Hallenbad - in den nicht-öffentlichen Teil verlegt, da möglicherweise vertrauliche Informationen mitgeteilt werden könnten. Dabei waren nur drei einfache Fragen zu beantworten: Wer, wie, was? Bin gespannt, wie es weitergeht. Die Option, am Südpol 2 Lehrschwimmbecken zu bauen, ist für Eickeler und Wanner wirklich ein hoffnungsfroher Streifen am fernen Herner Horizont. Mit sportlichen Grüßen Ingeborg Müller-Schuitz."

Autor: