Bewegt in die Ferien

TKD Wanne e.V. zeigt Techniken des Taekwon-Do

In einem Ferienkursus des TKD Wanne e.V erlernten Kinder die Grundlagen des Teakwon-Dos.
In einem Ferienkursus des TKD Wanne e.V erlernten Kinder die Grundlagen des Teakwon-Dos. Foto: Privat

Nach den Osterferien konnte der TKD Wanne e.V. erneut 15 Kinder als Teil der der Aktion „Extrazeit für Bewegung“ begrüßen. In einem sechs-wöchigen Kursus haben die Teilnehmer haben spielerisch die ersten Hand- und Fußtechniken des Taekwon-Do erlernt.

Zum Erstaunen der Teilnehmer war dieses aber schwieriger als erwartet - ein Fauststoß ist doch mehr als „nur“ die Hand nach vorne zu schnellen, es braucht die Koordination des ganzen Körpers. Füße, Hände und Atmung müssen koordiniert werden, damit der Fauststoß richtig gelingt. Auch bei Fußtechniken, den Tritten, wird mehr Gleichgewicht benötigt, als gedacht. Angewendet wurden die erlernten Techniken im Formenlauf - einer festlegten Reihenfolge von Hand- und Fußtechniken, vergleichbar mit einer Choreographie.

Zum Abschluss des Aktionstrainings haben sich drei mutige Teilnehmer aus dem Aktionskursus gemeinsam mit sechs weiteren Kindern einer Prüfung gestellt. In dieser mussten die erlernten Grundlagen vor einer Prüfungskommission vorgeführt werden. Und das mit großem Erfolg: Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden.

Quelle: