Bei Bestellung: Theater Traumbaum

'Himmel, Höhen und Höfe'

Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht sind das Theater Traumbaum. Mit dem Stück Himmel, Höhen und Höfe kommen sie auf die Schulhöfe der Grundschulen.
Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht sind das Theater Traumbaum. Mit dem Stück 'Himmelsleiter' kommen sie auf die Schulhöfe der Grundschulen. Foto: Frank Dieper

Die Sonne ist da, die Inzidenzzahlen sinken, die Outdoor- Saison ist eröffnet. Klar, dass das Theater Traumbaum wieder mit einem umsetzbaren Plan um die "Ecke kommt“. Nach langjährigen Auftritten bei Kleinkunstfestivals und Straßentheaterveranstaltungen ist das für die beiden Akteure ein einfaches und nahe liegendes Unterfangen. Es muss nicht immer die gut ausgeleuchtete Bühne sein, es geht auch anders.

Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht sind das Theater Traumbaum. Mit dem Stück Himmel, Höhen und Höfe kommen sie auf die Schulhöfe der Grundschulen.
Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht sind das Theater Traumbaum. Mit dem Stück Himmel, Höhen und Höfe kommen sie auf die Schulhöfe der Grundschulen. Foto: Frank Dieper

Diesmal wollen Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht insbesondere die Grundschulkids beglücken. Denn gemeinschaftliches Leben im Sinne von Ausflügen fiel für diese Zielgruppe im Zuge der Pandemie schlichtweg aus. Nicht zu vergessen, dass manche Kinder in dieser Zeit eingeschult wurden und ein durchgängig „normales“ Schulleben nicht stattfand.

Da ein Besuch mit Bus und Bahn immer noch unverantwortlich wäre kommt das Theater Traumbaum zu den Schulen. Der Schulhof als Eventort. Im Gepäck ist das Theaterstück 'Die Himmelsleiter', zudem eine Menge Spielfreude und technisches Equipment. Dass natürlich die aktuellen Hygieneregelungen berücksichtigt werden versteht sich von selbst.

Anmeldung und mehr Infos

Da sind die beiden Akteure mittlerweile sehr gut erprobt. Wer nun Lust auf eine Zusammenarbeit hat, meldet sich bitte beim Theater Traumbaum, denn noch sind Termine bis zu den Sommerferien zu vergeben.

info@theater-traumbaum.de oder per Tel 0234-8906681

Quelle: