Beck erzählt seinen Sommernachtstraum

2. Literaturhaustage Herne Ruhr (17. - 29.4. 2020)

Rufus Beck liest
Musikalische Lesung mit Rufus Beck (Bild) und dem Duo Walachowski. Foto: André Chrost

Am Mittwoch, 22. April 2020, 19 Uhr, spielt und erzählt Schauspieler Rufus Beck, auch mehrfach ausgezeichneter Interpret von Hörbüchern (z.B. Harry Potter), seine ironische und moderne Version des Sommernachtstraums im Literaturhaus Herne Ruhr. Beck schlüpft in die Rollen von Zettel, Oberon und Titania, Hermia, Helena, Lysander und Demetrius.

Unterstützt wird er dabei vom Duo Walachowski. Die Geschwister Anna und Ines Walachowski spielen die gleichnamige Schauspiel-Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy vierhändig auf dem Flügel.

Das Duo Walachowski gehört zu den führenden Klavierduos der Gegenwart und konzertiert regelmäßig in Musiksälen wie der Berliner Philharmonie, dem Gewandhaus Leipzig, der Liederhalle Stuttgart und dem Prinzregententheater München.

April
22
Mittwoch
Mittwoch, 22. April 2020, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Karten (25 Euro) für die Veranstaltungen im Literaturhaus Herne Ruhr sind unter Tel 0 23 23 / 14 767 0, per Mail oder in der Buchhandlung im Literaturhaus Herne Ruhr Koethers & Röttsches in der Bebelstraße 18 (Mo - Fr 9:30-18:30 Uhr, Sa 9:30-15 Uhr) erhältlich. Einlass 60 Minuten vor Beginn. Freie Platzwahl.
Quelle: