Bachelor ohne Studium

IHK-KompetenzWerk informiert über Zertifikatslehrgang

Symbolbild Tablet Computer.
Es gibt einen neuen Zertifikatslehrgang „ der IHK. Foto: Pixabay

Das KompetenzWerk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittleres Ruhrgebiet stellt seinen Zertifikatslehrgang „Wirtschaftsfachwirt (IHK)“ vor. Interessierte kommen am Donnerstag, 9. September 2021, um 16:30 Uhr in die Kammer am Ostring 30–32. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos und geht bis 18 Uhr.

Branchenunabhängige Weiterbildungen sind in der heutigen Arbeitswelt von immer größerer Bedeutung. Eine solche Qualifizierung ist der/die „Wirtschaftsfachwirt:in (IHK)“. „Egal ob Handel, Industrie oder Dienstleistungsbereich: Der Abschluss bietet vielseitige berufliche Aufstiegsmöglichkeiten“, sagt Johannes Willberg vom IHK-KompetenzWerk. „Durch ihr breites Wissen sind Wirtschaftsfachwirt:innen in fast jedem Unternehmen bis ins mittlere Management gefragt.“

Der „Wirtschaftsfachwirt (IHK)“ sei zudem gleichwertig mit einem Hochschul-Bachelor. Anmeldungen zur Informationsveranstaltung sind ab sofort unter www.netzn.de/kompetenzwerk möglich. Der nächste berufsbegleitende Lehrgang zum/zur „Wirtschaftsfachwirt:in (IHK)“ beginnt am 26. Oktober 2021. Anfragen beantwortet Johannes Willberg vom IHK-KompetenzWerk unter Tel 0234 9113-125

November
9
Dienstag
Dienstag, 09. November 2021, um 16:30 Uhr IHK Mittleres Ruhrgebiet , Ostring 30-32 , 44787 Bochum
Quelle: