Ausstellung 'Ein Tag am Meer'

Herner Künstlerin stellt in Bürgerhausgalerie Castrop-Rauxel aus

Sophia Kühn stellt aus.
Sophia Kühn stellt aus. Foto: Privat

Die Herner Künstlerin Sophia Kühn stellt die Werke ihrer Ausstellung 'Ein Tag am Meer' in der Bürgerhausgalerie Castrop Rauxel aus. Die Ausstellung läuft vom 30. Mai bis 25. Juni 2021. Sie zeigt Landschaftsmalerin aus Herne (Deutschland) und Biscarrosse (Frankreich).

„Meine Liebe zur Malerei entdeckte ich nach einer Pause von über zwanzig Jahren wieder, wie viele Menschen kam ich zu einem Punkt in meinem Leben, wo ich wusste, da ist noch mehr. Die französische Atlantikküste ist in meinem Leben ein ständiger Begleiter, nahezu ein Viertel des Jahres verbringe ich dort, beobachte, fotografiere, male und entdecke Neues dazu", so Kühn.

Weiter führt sie aus: „Der weite Horizont, Meer, Himmel, Gezeiten, Farben, Licht: Die ständigen Veränderungen finde ich sehr inspirierend. Ich bin überwältigt von der Schönheit der Küstenumgebung. Bei meinen Bilder zeige ich aber auch mein Inneres. Bei manchen der Motive fühlt man sich weit entfernt von allem, bei anderen mitten im Geschehen. Mal glücklich, mal wütend, mal melancholisch."

Der Eintritt ist frei, jedoch bedarf es Pandemie-bedingt eine vorherigen telefonische Terminvereinbarung unter 02305 / 96 79 267. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9 bis 12 und 15 bis 21 Uhr. Samstag und Sonntag 10 bis 13 Uhr, außer am 30. Mai 2021, da erst ab 11 Uhr.

Mai
30
Sonntag
Sonntag, 30. Mai bis Freitag, 25. Juni 2021 Bürgerhausgalerie , Leonhardstraße 4 , 44575 Castrop-Rauxel
Quelle: