Ausbildungsstart in die Pflege

82 Auszubildende am Elisabeth-Campus

82 Auszubildende zur Pflegefachkraft starteten am 1. Dezember 2021 ihre Ausbildung am Campus der St. Elisabeth Gruppe.
82 Auszubildende zur Pflegefachkraft starteten am 1. Dezember 2021 ihre Ausbildung am Campus der St. Elisabeth Gruppe. Foto: St. Elisabeth Gruppe

Am 1. Dezember 2021 starteten 82 neue Auszubildende am Campus der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr in die Pflegeausbildung. In den nächsten drei Jahren erlernen sie während der generalistischen Ausbildung die Kenntnisse zur Pflege von Menschen jedes Alters.

Am neu gestalteten Campus bildet die St. Elisabeth Gruppe Pflegefachfrauen und -männer in allen Bereichen der Pflege aus. Moderne Unterrichtsräume ermöglichen eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Die Auszubildenden erlernen alle sozialen, ethischen und interkulturellen Kompetenzen, die sie für die Arbeit in der Pflege benötigen.

Viele Berufswege offen

Die generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft ermöglicht den Einsatz in allen Fachbereichen der Pflege. „Durch die fundierten Grundkenntnisse in allen Pflegebereichen können unsere Auszubildenden viele Berufswege einschlagen“, erklärt Sabine Dreßler, Leitung der Pflegeschule am Campus in Herne. Darüber hinaus können sich die Auszubildenden aber auch im dritten Lehrjahr auf die Versorgung von Kindern bzw. älteren Menschen spezialisieren und den Abschluss zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in erwerben.

Praktische Einsätze in verschiedenen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Die theoretischen Grundkenntnisse werden in der Pflegeschule vermittelt, für die praktischen Erfahrungen werden die Auszubildenden in allen Einrichtungen der St. Elisabeth Gruppe eingesetzt. Sabine Dreßler sagt: „Dieses Rotationsverfahren in den verschiedenen Fachgebieten hilft den angehenden Pflegefachkräften für sich persönlich zu entscheiden, in welchem Bereich der Pflege sie zukünftig arbeiten möchten.“ Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist die Übernahme in eine Einrichtung der St. Elisabeth Gruppe und eine weitere Spezialisierung zum Beispiel durch eine Fachweiterbildung möglich.

Quelle: