halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Katholische Bildungswerk im Dekanat Emschertal wurde aufgelöst. Alle Angebote werden nun von der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung koordiniert.

Angebote nun über kefb An der Ruhr

Auflösung des Katholischen Bildungswerks

Das Katholische Bildungswerk im Dekanat Emschertal e.V. wurde bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch (7.2.2024) aufgelöst. Die Angebote des Katholischen Bildungswerks werden zukünftig direkt über die 'Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn' (kefb) An der Ruhr angeboten.

Anzeige: DRK 2024 1
Vorstand des nun aufgelösten Bildungswerks: PGR-Vorsitzender Clemens Huerkamp, Geschäftsführer Heinz Otlips, Dekanatssekretärin Christel Sollböhmer, Dechant Ludger Plümpe, Dekanatsreferentin Rebecca Goeke.

Die kefb im Erzbistum Paderborn besteht aus drei Einrichtungen: An der Ruhr (in Dortmund); Ostwestfalen (in Bielefeld und Paderborn); Südwestfalen (in Arnsberg und Olpe).

Anzeige: Glasfaser in Crange

Koordiniert wird diese Arbeit von der Gesamtleitung der kefb, dem Team Entwicklung und einer zentralen Verwaltungs- und Abrechnungsstelle. Die Einrichtungen gestalten eigene Bildungsangebote und unterstützen die Arbeit der Bildungswerke und Bildpunkte in den Dekanaten, sowie in den Pastoralen Räumen und Familienzentren.

| Quelle: Dekanat Emschertal