Aschermittwoch inne Zeche

Am Aschermittwoch ist alles vorbei.
Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Foto: Wolfgang Quickels

Wie in jedem Jahr, lädt die Künstlergemeinschaft der Künstlerzeche Unser-Fritz 2/3 am Aschermittwoch, 26. Februar 2020, ab 19 Uhr, zum traditionellen Aschermittwoch-Heringsessen ein. Förderverein und Künstler versorgen an diesem Abend die Gäste mit grünen und gebratenen Heringen vom Fischhaus Bade und reichen dazu Pellkartoffeln. Die Firma Getränke Kern liefert dazu Bier und alkoholfreie Getränke. Die Veranstaltung ist, wie in jeden Jahr, kostenfrei. Spenden in Form von Kohle für die Zeche werden aber sehr gerne angenommen.

„Mit dem Aschermittwochs-Heringsessen wollen wir eine zwanglose Gesprächsatmosphäre schaffen für Künstler, Politik, Kulturschaffende, Verwaltung, Bürger und Mitglieder des Fördervereins Zeche Unser Fritz 2/3“, sagte Jens Blome, Vorsitzender des Fördervereins.

Gleichzeitig möchte sich die Künstlerzeche Unser Fritz damit bei den Anwohnern bedanken, die die Verkehrs-Belästigungen durch Veranstaltungen mit Gleichmut und Verständnis in den vergangenen Jahren ertragen haben.

Februar
26
Mittwoch
Mittwoch, 26. Februar 2020, um 19 Uhr Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 , Zur Künstlerzeche 10 , 44653 Herne
Quelle: