ARTbags - Upcycling-Taschen

28. Frauenwoche

ARTbag-Workshop im Schloss Strünkede - vor der Familie von Jobst von Strünkede (geb. im März 1551, gest. 01. Dezember 1602).
ARTbag-Workshop im Schloss Strünkede - vor der Familie von Jobst von Strünkede. Foto: Carola Quickels

Im Schoss Strünkede versammeln sich am Samstag, 6. März 2021, in der Zeit von 11 - 13:30 Uhr, wieder Frauen um die Referentin Chiara Cremon. Dann rattern wieder die Nähmaschinen und aus großen, wetterfesten und leuchtenden Bannern, die in jedem Jahr die Frauenwochen angekündigt haben, werden ARTbags genäht, jede ein Unikat.

Recycling-Taschen als begehrte Unikate – Umhängetaschen, Einkaufstaschen, Portemonnaies, Handyhüllen, Kulturbeutel… der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Das Emschertal-Museum der Stadt Herne hat, unterstützt durch die gfi Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit, bereits 2016 ein Upcycling-Projekt mit Kultur-Werbebannern initiiert, das sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Entgelt: 20 / ermäßigt 15 Euro. Wie alles begann, kann hier nachgelesen werden.

März
6
Samstag
Samstag, 06. März 2021, von 11 bis 13:30 Uhr Schloss Strünkede , Karl-Brandt-Weg 5 , 44629 Herne Anmeldungen: Tel 02323/16-26 11 emschertal-museum @herne.de
Autor: