Abholung der Tannenbäume

Wanne-Eickel & Herne

Christbaum-Entsorgung:
Gut sichtbar, aber nicht verkehrsgefährdend: Ausrangierte Weihnachtsbäume am Straßenrand. Foto: Wolfgang Quickels

In zwei Etappen werden die ausrangierten Tannenbäume von der Entsorgung Herne im Januar 2022 abgeholt. Dazu müssen die Bäume ohne Verpackung und ohne Baumschmuck gut sichtbar und in nicht verkehrsgefährdender Weise am Straßenrand oder auf dem Gehweg bereitgelegt werden. Tannenbäume, die in Plastiktüten oder Kartons verpackt sind, werden nicht mitgenommen. Tannenzweige werden nur mitgenommen, wenn sie gebündelt sind - allerdings ohne Plastikschnüre.

Wanne-Eickel

Der Anfang wird in Wanne-Eickel gemacht, dort werden die Bäume in der Zeit von Montag bis Dienstag, 10. bis 18. Januar 2022, abgeholt.

Herne

Anschließend werden die Weihnachtsbäume in Herne abgeholt: von Mittwoch bis Freitag, 19. bis 28 Januar 2022.

Es bestehe auch die Möglichkeit, Weihnachtsbäume kostenlos auf dem Wertstoffhof abzugeben. Meldungen über nicht abgeholte Weihnachtsbäume nimmt das Kundencenter nach den genannten Abholterminen unter der Telefonnummer 02323 161670 entgegen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 10. Januar, um 6 Uhr bis Dienstag, 18. Januar 2022
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 19. Januar, um 6 Uhr bis Freitag, 28. Januar 2022
Quelle: