Abgesagt: Veranstaltungen in den Flottmann-Hallen

Flottmannhallen.
Flottmannhallen: Keine Veranstaltungen im November. Foto: Wolfgang Quickels

Wie bereits bekannt, müssen alle kulturellen Veranstaltungshäuser Covid-19-bedingt vom 2. bis zum 30. November 2020, schließen. Auch die Flottmann-Hallen sind davon betroffen. So werden einige der für November geplanten Veranstaltungen leider komplett ausfallen, für andere konnte das Team bereits Nachholtermine mit den Künstlern oder mit ihren Agenturen vereinbaren. Im Folgenden eine Übersicht der ursprünglich geplanten Novembertermine mit dem Stand von Montag (2.11.2020).

Folgende November-Veranstaltungen fallen aus

  • 1./2. - theaterkohlenpott "Alles in Ordnung"
  • 5-8. - HipYo! - "Urban-Art-Festival"
  • 13. - Spot the Drop "Stehfleisch und Sitzvermögen"
  • 17.-20. - Spielarten 2020 - Kinder- und Jugendtheater-Festival
  • 26. - Best of Poetry Slam

Für folgende Veranstaltungen gibt es neue Termine

  • 11. - Matthias Reuter "Unfugskarton" >> Neuer Termin: 28. April 2021
  • 25. - Hennes Bender "Ich hab' nur zwei Hände" >> Neuer Termin: 26. Mai 2021
  • 2. Dezember Lioba Albus "Single Bells" >> Neuer Termin: 1. Dezember 2021

Bereits erworbene Karten behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Quelle: