39. Herner Rudelsingen in den Flottis

Rudelsingen in den Flottmannhallen
Singen in den Flottmann-Hallen. (Archivbild) Foto: Björn Koch

In der wunderbaren Atmosphäre des Flottmann-Foyers treffen sich am Donnerstag, 6. Februar 2020, 19:30 Uhr, Menschen jeden Alters, um gemeinsam Hits und Gassenhauer aus aller Welt von damals und heute zu singen. Die Texte beim Rudelsingen werden per Beamer auf eine Leinwand projiziert.

Bei Flottmann begleiten traditionell Sänger und Conférencier David Rauterberg sowie Matthias Schneider am Piano als Takt- und Tongeber das Publikum. Dafür bringen sie jedes Mal ein neues Potpourri an Songs aus Nr.1-Hits, Schlagern, Gassenhauern, Ohrwürmern, Evergreens, Schnulzen, Schmachtfetzen, Traditionals und sogar Mundorgel-Liedern mit.

Beim Rudelsingen wird generell im Stehen gesungen, daher gibt es grundsätzlich nur eine Teilbestuhlung und keine Garantie auf einen Sitzplatz. Einzelne Sitzplätze könne jedoch reserviert werden. Anmeldungen und Ticketverkauf ausschließlich über www.rudelsingen.de

Februar
6
Donnerstag
Donnerstag, 06. Februar 2020, um 19:30 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Beim Rudelsingen wird generell im Stehen gesungen, daher gibt es grundsätzlich nur eine Teilbestuhlung und keine Garantie auf einen Sitzplatz. Einzelne Sitzplätze könne jedoch reserviert werden. Anmeldungen und Ticketverkauf ausschließlich onlinerudelsingen.de Eintritt: 11 Euro / ermäßigt 9 Euro.
Quelle: