220.000 Euro für Herner Sportvereine

Thomas Nückel.
Thomas Nückel. Foto: Büro Nückel

Um dem Sanierungsstau bei den Sportstätten im Land entgegenzuwirken, fördert die NRW-Koalition Sportvereine und Sportverbände. Zum wiederholten Mal auch in Herne, wie der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel berichtet: „Für den Ruderverein Emscher Wanne-Eickel-Herten e. V gibt es eine Beihilfe von 199.680 Euro zur Sanierung des Bootshauses. Die Schützen des Bürger-Schützen-Vereins Holthausen 1857 e. V. bekommen eine Förderung von 20.627 Euro, um ihre Schießanlage zu digitalisieren.“

Das Förderprogramm zeichnet sich durch ein unbürokratisches und nutzerfreundliches Verfahren für die Vereine aus „Jeder an der Sportbasis hat die Möglichkeit von dem Landesprogramm zu profitieren, um den Sportlern eine funktionstüchtige und zeitgemäße Sportinfrastruktur zu bieten“, so Thomas Nückel MdL.

Quelle: