19-Jähriger von zwei Männern ausgeraubt

Polizei sucht nach Tat an der Hauptstraße Zeugen

Blaulicht (Symbolbild)
Die Polizei sucht zwei flüchtige Räuber (Symbolbild). Foto: Björn Koch

Am späten Montagabend (1.8.2022) ist ein 19-jähriger Mann aus Herne von zwei Männern beraubt worden, teilte die Polizei am Dienstag (2.8.2022) mit. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 19-jährige Herner gegen 22.15 Uhr zu Fuß auf der Hauptstraße in Herne-Wanne unterwegs, als er von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde.

Die beiden Tatverdächtigen sollen den 19-Jährigen verbal bedroht und unmittelbar von hinten attackiert haben. Anschließend entwendete das Duo die Kreditkarte und das Smartphone des jungen Mannes und flüchtete in Richtung „Kirmesplatz“.

Die Täterbeschreibung

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: etwa 180 cm groß, mit muskulöser Statur und kurzen blonden Haaren (an den Seiten abrasiert). Einer der beiden soll eine blaue Jacke der Marke „Nike“ und der andere eine weiße Jacke getragen haben.

Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 0234 909-8505 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.

Quelle: