Projektwoche der Musikschule

59 kostenlose Angebote rund um Instrumente und Musik

Vorstellung der Projektwoche der Musikschule 2022.
Die Musikschule Herne an der Gräffstraße lädt zur Projektwoche 2022. Foto: Marcel Gruteser

„Endlich wieder“: Diese zwei Worte hört man in den vergangenen Wochen sehr häufig. Die Veranstalter freuen sich aktuell darüber, wieder ihr gewohntes Programm von Vor-Corona den jungen und alten Besuchern präsentieren zu können. Dazu gehört auch Christian Ribbe, Leiter der städtischen Musikschule.

Hier beginnt am Dienstag, 7. Juni 2022, passend zum 40-jährigen Jubiläum, wieder die beliebte Projektwoche. Insgesamt gibt es bis Freitag, 10. Juni 2022, 59 verschiedene Angebote - die meisten davon in der Musikschule an der Gräffstraße statt.

Im normalen Alltag ist dafür keine Zeit

„Es ist wieder ein außergewöhnliches Angebot und das Motto lautet wieder: Es ist nichts Alltägliches“, sagt Ribbe beim Pressegespräch am Dienstag (24.5.2022). „Hier können wir den Leuten die Gelegenheit geben, etwas zu tun, wofür im normalen Alltag der Musikschule keine Zeit bleibt.“

Vorstellung der Projektwoche der Musikschule 2022. Digitale Instrumente kann man mit der App
Digitale Instrumente mit der App "Garage Band" auf dem Ipad abspielen - die Projektwoche zeigt, wie es geht. Foto: Marcel Gruteser

Als Beispiel ist da unter anderem „Musizieren mit dem iPad leicht gemacht“ zu nennen, bei dem vor allem die App „GarageBand“ genutzt wird, um digital Instrumente zu spielen. Weitere Beispiele aus dem umfassenden Programm sind unter anderem„Hello Cello“, „Sixties for Sixties“ (Ribbe: „Hier werden Rock Songs aus den sechziger Jahren gespielt – und wer will kann mitspielen") oder „Unplugged Band“.

Buntes Angebot und für jeden etwas dabei

„Wir freuen uns auf eine spannende Woche, die aufgrund von Pfingstmontag erst am Dienstag beginnt“, blickt Ribbe voraus. „Es ist ein buntes Angebot und für jeden etwas dabei.“

Vorstellung der Projektwoche der Musikschule 2022. Im Bild der Leiter der Musikschule, Christian Ribbe
Musik bitte: Der Leiter der Musikschule, Christian Ribbe, freut sich auf die Projektwoche 2022. Foto: Marcel Gruteser

Die Kursusgrößen variieren, sie fangen ab einem Teilnehmer bereits an (Musiker-Portraitfotos), das Maximum sind 99 Personen (DileTanten-Nachwuchs mit Rhythmusinstrumenten gesucht). Alle Angebote sind kostenlos, ein unkomplizierte Anmeldung ist aber notwendig.

Die Anmeldemöglichkeiten

Das geht entweder per Formular auf dem Flyer, den es unter anderem online gibt und der in der Musikschule sowie weiteren städtischen Gebäuden ausliegt und einen Überblick über das Programmangebot sowie die zugehörigen Tage und Startzeiten (und ggf. abweichenden Orte) bietet. Außerdem wird im Flyer auch auf die Altersbegrenzungen hingewiesen - hier endet das Alter bei 99 Jahren. „Über 100 ist aber auch kein Problem“, fügt Christian Ribbe lachend hinzu.

Ebenso kann man sich online über die Homepage oder per Mail an musikschule@herne.de unter Angabe der Projektnummer sowie des Projektnamens und der kompletten Kontaktdaten anmelden. Telefonisch, so Ribbe, würde es auch gehen: Tel 02323 919 010.

Vorstellung der Projektwoche der Musikschule 2022.
Im hier ausgedruckten Flyer sieht man auf der Vorder- und Rückseite alle 59 Angebote - den Flyer gibt es auch online als PDF. Foto: Marcel Gruteser
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 07. Juni, um 10 Uhr bis Freitag, 10. Juni 2022, um 20 Uhr
Autor: