halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Bis voraussichtlich Anfang Dezember ist dann die Karlstraße zwischen der Ziegelstraße und der Hausnummer 43 gesperrt. (Symbolbild)

Straßen.NRW. informiert

Veränderte Verkehrsführung an der Karlstraße in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wechselt am Montag, 6. November 2023, an der L657 (Karlstraße) in Castrop-Rauxel in den nächsten Bauabschnitt. Bis voraussichtlich Anfang Dezember ist dann die Karlstraße zwischen der Ziegelstraße und der Hausnummer 43 gesperrt. Auf einer Länge von 150 Metern wird die Fahrbahn erneuert. Die Zufahrt zum Sportplatz bleibt auch während dieser Arbeiten aus Fahrtrichtung Westen möglich.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Weiträumige Umleitungen führen über Sodinger Straße, Castroper Straße, Herner Straße und L657 (Altstadtring). Im Anschluss wird die Fahrbahn der Karlstraße zwischen der Ziegelstraße und der Kreuzung mit L657 (Altstadtring) und der L739 (Bochumer Straße) in zwei weiteren Bauabschnitten saniert. Dafür wird die L657 in diesen Bereichen erneut abschnittsweise gesperrt werden. Straßen.NRW wird rechtzeitig über diese Sperrungen informieren. Straßen.NRW investiert etwa eine Million Euro in die Sanierung dieses knapp 650 Meter langen Abschnitts der L657.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt
Freitag, 3. November 2023 | Quelle: Straßen.NRW