Tag der Menschen mit Demenz 2021

Senioren Symbolbild
Der Arbeitskreis „Gerontopsychiatrie - Runder Tisch Demenz“ seine Beratungs- und Unterstützungsangebote vor. Foto: Pixabay

Unter dem Motto „Sie haben Fragen? – Wir sind für Sie da!“ stellt der Arbeitskreis „Gerontopsychiatrie - Runder Tisch Demenz“ seine Beratungs- und Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige von dementiell erkrankten Menschen vor. Am Mittwoch, 22. September 2021, lädt der Arbeitskreis von 11 bis 14 Uhr zum Tag der Menschen mit Demenz 2021 in der Akademie Mont-Cenis ein.

Zu Beginn der Veranstaltung hält Silke Mattelé vom Bildungswerk e.V. einen Impulsvortrag zum Thema „Pandemenz - Pflegende Angehörige in Zeiten einer Pandemie“. Anschließend stehen die Expertinnen und Experten des Arbeitskreises „Runder Tisch Demenz” den Teilnehmenden zum Thema „Begleitende Hilfen für dementiell erkrankte Menschen” in einer Podiumsrunde Rede und Antwort. Darüber hinaus informieren die beteiligten Einrichtungen und Organisationen im Foyer der Akademie Mont-Cenis über ihre spezifischen Angebote für Menschen mit Demenz.

Damit pflegende Angehörige diesen Tag zu ihrer Information nutzen können, wird es auch wieder ein Betreuungs- und Begleitangebot für Demenzerkrankte geben. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen dazu sowie zum Programm sind in dem Flyer zu dieser Veranstaltung zu finden. Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist nicht notwendig. Bei Einlass in die Akademie Mont-Cenis sind die Angabe der Kontaktdaten und ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) erforderlich

September
22
Mittwoch
Mittwoch, 22. September 2021, von 11 bis 14 Uhr Akademie Mont-Cenis , Mont-Cenis-Platz 1 , 44627 Herne
Quelle: