Strom und Leben „exklusiv“ für Kleingruppen

Die Spielecke im Museum Strom und Leben in Recklinghausen.
Die Spielecke im Museum Strom und Leben in Recklinghausen. Foto: Museum Strom und Leben

Recklinghausen. Um Familien in der derzeitigen Situation die Möglichkeit zu einem unbeschwerten Museumsbesuch zu geben, bietet das Museum Strom und Leben am Samstag, 16. Mai 2020 um 10, 11, 12 und 13 Uhr das Museum jeweils einer Familie/Kleingruppe für eine Stunde zur exklusiven Nutzung an. Die Tickets zu diesem Angebot zum Preis von 17,50 Euro plus Vorverkaufsgebühr können ab heute ausschließlich online über den Ticketshop des Museums erworben werden. hier geht es zum Ticketkauf

„Mit dieser Aktion“, so die Museumsbetreiber „möchten wir Familien die Gelegenheit zu einem unbeschwerten Museumsbesuch zu geben indem jeweils eine Kleingruppe das Museum dann eine Stunde für sich hat. Sollte die Nachfrage nach diesem Angebot es rechtfertigen, werden wir dieses Angebot an den dann folgenden Samstagen sicher wiederholen“, so die Museumsgeschäftsführer Sabine Oetzel und Hanswalter Dobbelmann.

Ab 14 Uhr ist das Museum dann wieder – mit den derzeit der geltenden Beschränkungen – für alle Besucher geöffnet, so dass etwa auch RuhrTOPCARD Nutzer das Museum dann besuchen können. Über alle getroffenen Maßnahmen und weitere Details können sich unsere Gäste sowohl auf der Museumshomepage wie auch vor Ort informieren.

Das Museum Strom und Leben ist täglich von 10-17 Uhr und an Sonntagen bis 18 Uhr geöffnet.

Mai
16
Samstag
Samstag, 16. Mai 2020, um 10 Uhr Museum Strom und Leben , Uferstraße 2-4 , 45663 Recklinghausen Das Museum Strom und Leben ist täglich von 10-17 Uhr und an Sonntagen bis 18 Uhr geöffnet.