Stadtradeln 2020 - Radeln für ein gutes Klima

Alt und neu - präsentiert von Friedel Mitze.
Alt oder neu - Radeln schon die Umwelt Foto: Wolfgang Quickels

Auch im Jahr 2020 nimmt die Stadt Herne wieder am Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnisses teil. Der ursprüngliche Zeitraum im Mai musste wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen abgesagt werden. Nun steht der neue Zeitraum fest: In Herne können alle, die in Herne wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein aktiv sind, mitmachen und gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale treten und zwar in dem Zeitraum von Samstag, 5., bis Freitag, 25. September 2020.

Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es darum, 21 Tage lang privat und beruflich möglichst viele Wege CO2-frei mit dem Fahrrad zurückzulegen und damit ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in unserer Stadt zu setzen. Und natürlich soll der Spaß am Radfahren auch nicht zu kurz kommen.

Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.

Autor: