Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

94-Jährige an der Bielefelder Straße bei Anfahrt vom Bus gestürzt

Symbolbilder Rettungswagen Krankenwagen.
Ein Rettungswagen brachte eine schwer verletzte 94-Jährige nach einem Unfall in ein Krankenhaus (Symbolbild). Foto: Stefan Kuhn

Bei einem Verkehrsunfall am Montag (22.11.2021) in Herne-Holsterhausen ist eine 94-jährige Frau aus Herne schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag (23.11.2021) mit.

Nach bisherigem Kenntnisstand war ein Linienbus auf der Bielefelder Straße in Richtung Herne Bahnhof unterwegs und hielt gegen 16.50 Uhr an der Haltestelle „Horststraße“ an.

Eine 94-jährige Hernerin hatte laut Polizei noch in den Bus einsteigen wollen, obwohl dieser bereits seine Türen zur Anfahrt geschlossen hatte. Als das Fahrzeug losfuhr, kam die Seniorin zu Fall und wurde dabei schwer verletzt.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Hernerin zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Autor: