Piraten unterstützen den Oberbürgermeister

Domain für ein besseres Herne bereitgestellt, Projekt gelobt

Infoabende: Computer, Handy und das Internet.
Die Piratenpartei stellt die Domain hernebessermachen.de zur Verfügung (Symbolbild). Foto: Veranstalter

Die Piratenpartei unterstützt den Herner Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. In einer Mitteilung vom Freitag (12.3.2021) heißt es:

Bei der Abschlussveranstaltung zum Projekt ruhrgebietbessermachen.de hat Dr. Frank Dudda angekündigt, dass es in naher Zukunft auch ein Herne besser machen geben sollte (halloherne berichtete). Die Herner Piraten gratulieren dem OB zu dieser großartigen Idee und möchten dieses Projekt gerne unterstützen. Dafür stellen die Piraten der Stadt Herne die Internetdomain hernebessermachen.de zur Verfügung. Denn diese Domain haben sich die Herner Piraten bereits gesichert.

Bei "Ruhrgebiet besser machen" haben sich viele Menschen online beteiligt und konnten sich über diese Plattform austauschen. Die Plattform wurde zum Magnet für gute Ideen, bei denen es nicht immer darum ging viel Geld in die Hand zu nehmen, sondern auch mit minimalen finanziellen Einsatz viel zu erreichen.

Um dieses erfolgreiche Konzept weiterzuführen, schlagen die Herner Piraten das Consulprojekt vor, dass unter anderem von den Vereinten Nationen und der EU unterstützt wird. Es ist ein kostenloses open source Projekt und belastet somit nicht den städtischen Haushalt.

Herne setzt auf internationale Beziehungen. "Hier hat die Stadt die Möglichkeit sich in einem internationalen Projekt einzubringen und das bisherige Projekt weiterzuführen", sagt Bernd Schroeder. "Mit Kneipengesprächen allein ist es nicht getan. Gerade in der Corona-Zeit erleben wir, wie wichtig es ist, den Bürgern auch Online eine direkte Beteiligung zu ermöglichen."

Quelle: