Orgelmusikvesper in St. Pius

TRainer Kist am Cembalo - 41. Tagen Alter Musik
Orgelmusikvesper in St. Pius (Symbolbild). Foto: Carola Quickels

Der renommierte Konzertorganist Prof. Torsten Laux lädt zu einer Orgelmusikvesper zum 1. Advent, Sonntag, 29. November 2020, 17 Uhr, in die St. Pius Kirche in der Werftstraße ein. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten. Laux ist Lehrstuhlinhaber für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf, gemeinsam mit der Herner Organistin und Kirchenmusikerin Yvonne Kortmann, spielen sie unter anderem Werke von Bruhns, Bach, Laux sowie Improvisationen über bekannte Adventslieder.

Prof. Torsten Laux ist Preisträger einiger renommierter internationaler Orgelwettbewerbe und hat zahlreiche Aufnahmen für CD, Rundfunk und Fernsehen eingespielt. Konzertreisen führten ihn nach Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Finnland, Italien, Polen, Ungarn, Rumänien, USA, China, Japan, Korea, Australien, Neuseeland u.a. Im In- und Ausland gibt er außerdem Meisterkurse für Improvisation und Orgelliteraturspiel und ist außerdem als Juror bei internationalen Wettbewerben für Orgel, Improvisation und Komposition gefragt.

November
29
Sonntag
Sonntag, 29. November 2020, um 17 Uhr St. Pius Kirche , Werftstraße 25 , 44628 Herne Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei – um eine Spende wird gebeten.
Quelle: