Offener Brief an NRW-Umweltministerin Heinen-Esser

Montagsdemo unterstützt die BI Dicke Luft.
Die BI Dicke Luft. Foto: Montagsdemo

Die Bürgerinitiative (BI) Dicke Luft hat sich in einem offenen Brief an NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser gewandt. Anlass des Schreibens ist eine aktuelle Untersuchung des Landesamt für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz (LANUV) des Landes Nordrhein-Westfalen auf PCB-Belastungen im Umfeld der Herner Firma SILEX. Die Bürgerinitiative bittet eine eben solche Untersuchung auch bei der Firma SUEZ durchzuführen.

Quelle: