Müntefering für Wahlkreis vorgeschlagen

Erneute Kandidatur für Bundestagswahl 2021 vorgesehen

Michelle Müntefering.
Michelle Müntefering. Foto: SPD Röhlinghausen

Der Unterbezirksvorstand der Herner SPD hat in seiner letzten Sitzung die jetzige Bundestagsabgeordnete und Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering, einstimmig als Kandidatin im Wahlkreis 141 Herne/Bochum II für die Bundestagswahl 2021 vorgeschlagen, heißt es in einer Mitteilung von Freitagabend (20.11.2020).

Die Herner SPD plant derzeit für den 16. Januar 2021 einen Unterbezirksparteitag, auf dem dieser Vorschlag zur Abstimmung steht.

Die endgültige Abstimmung über die Kandidatur für den Wahlkreis 141 findet voraussichtlich am 22. Februar 2021 auf der Wahlkreisdelegiertenkonferenz in Bochum statt. Diese Wahlkreisdelegiertenkonferenz wird in Bochum abgehalten.

Quelle: