Minigolf im Gysenbergpark

Die Minigolfanlage im Gysenberg hat auch in den Sommerferien geöffnet.
Die Minigolfanlage im Gysenberg hat auch in den Sommerferien geöffnet. Foto: Privat

Die Sommerferien haben begonnen und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es im Gysenberg, nahe dem Forsthaus, wieder einiges zu erleben. Dort, oberhalb des Forsthauses gelegen, befindet sich die von Jürgen Glowzak, seiner Frau und Team geführte Minigolfanlage. Neben Miniaturgolf werden auch noch Bogenschießen, Tischtennis, Badminton und weitere Sportarten angeboten. Zubehör wie Schläger und Bälle können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Außerdem gibt es einen Kinderspiel- platz und zur Verpflegung Getränke, kleine Snacks und Süßigkeiten. „Wir freuen uns auf euren Besuch. Also kommt vorbei, habt Spass bei der sportlichen Betätigung in der Natur“, so Jürgen Glowzak.

In den Ferien hat die Minigolfanlage von Montag bis Freitag ab 13 Uhr sowie Samstag ab 12 und Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. Außerhalb der Oster-, Sommer- und Herbstferien ist mittwochs ab 13 Uhr Betrieb; sowie Samstag ab 12 Uhr und Sonn- und Feiertags ab 11 Uhr. Die Saison dauert vom 1. März bis zum 1. November.

Quelle: