halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Der Campus der St. Elisabeth Gruppe.

Infoabend zur Ausbildung

Medizinisch-Technische Radiologen

Die Schule der Medizinischen Technologie für Radiologie der St. Elisabeth Gruppe lädt am Dienstag, 12. März 2024, zum Informationsabend zur Ausbildung zum Medizinischen Technologen für Radiologie ein. Während der Veranstaltung stellen Lehrkräfte die Aufgaben von Medizinisch-technischen Radiologen vor und informieren über die Voraussetzungen und den Ablauf der dreijährigen Ausbildung.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Medizinische Technologen für Radiologie bilden die Schnittstelle zwischen dem Patienten, den Ärzten und der radiologischen Technik. Sie wenden verschiedene Untersuchungs- und Behandlungsverfahren an. Sie erstellen z. B. Röntgenbilder oder bedienen den Computertomografen (CT), der mit Hilfe von Röntgenstrahlung ein detailgetreues Bild aus Schichtaufnahmen des Körperinneren erstellt. Außerdem führen sie MRT-Untersuchungen durch, dabei werden durch ein Magnetfeld und Radiowellen Körperregionen aus verschiedenen Blickwinkeln abgebildet. So entstehen Aufnahmen, die zeigen, wie ein Organ oder Knochen aussehen. Doch die MTR bedienen nicht nur die Medizingeräte, sondern bereiten die Patienten auf die Untersuchung vor und beruhigen ängstliche Patienten während der Untersuchung.

Theorie und Praxis während der dreijährigen Ausbildung

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden sowohl eine theoretische als auch eine praktische Ausbildung mit insgesamt 4.600 Stunden. Die praktische Ausbildung umfasst 2.000 Stunden, die die Auszubildenden in den unterschiedlichen Einrichtungen der St. Elisabeth Gruppe und bei verschiedenen Kooperationspartnern absolvieren. Insgesamt lernen die angehenden MTR während der Ausbildung die vier großen Bereiche Diagnostische Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie sowie Strahlenphysik, Strahlenschutz und Strahlenmessung kennen.

„Für die Ausbildung als MTR sind Interesse an Technik und Naturwissenschaften wichtige Voraussetzungen. Interessierte sollten aber auch Spaß am Umgang mit Patienten mitbringen“, erklärt Aynur Lipina, Schule der Medizinischen Technologie für Radiologie der St. Elisabeth Gruppe.

Anzeige: DRK 2024 1

Information und Anmeldung

Der Infoabend findet am Dienstag, 12. März 2024, ab 18 Uhr im Hörsaal am Campus der St. Elisabeth Gruppe statt. Informationen und Anmeldung gibt es unter www.elisabethgruppe.de/infoabend-mtr.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 12. März 2024, um 18 Uhr
| Quelle: St. Elisabeth Gruppe