Krisenherd Belarus

vhs online

Krisenherd Belarus: Eine Herausforderung für die EU? - so heißt die kostenlose online-Veranstaltung der vhs Herne am Donnerstag, 9. Juni 2021, 18 bis 19:30 Uhr. Der Vortrag findet in Kooperation mit der Europa-Union, Kreisverband Herne, statt.

Belarus, Weißrussland, ein ostmitteleuropäischer Staat, der an die NATO-Mitglieder Polen und Litauen angrenzt, spielt eine entscheidende geopolitische Bedeutung im Verhältnis EU und Russland. Das autoritäre Präsidialregime Aljaksandr Lukaschenkas, der seit 1994 im Amt ist und den politischen Stil Vladimir Putins imitiert, wird durch eine wachsende Oppositionsbewegung herausgefordert. Der Vortrag analysiert die Entstehung der weißrussischen Demokratiebewegung und ihre Bedeutung für das Verhältnis zwischen der EU und Russland.

Die Anmeldung zum Online-Vortrag erfolgt bei der vhs Herne unter Angabe der Emailadresse. Den Zugangslink zum Vortrag in der vhs.cloud erhalten die Teilnehmenden ein paar Tage vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.

Juli
9
Freitag
Freitag, 09. Juli 2021, um 18 Uhr Hier geht es zur Anmeldung: www.vhs-herne.de
Autor: