ENTFÄLLT!!! Konzert-Auftakt im Thürmer-Saal

Drei reizvolle Klavierabende

Fuko Ishii.
Fuko Ishii. Foto: Andrea Antisikorn

Mit Fuko Ishii (1. Preis Int. Brahms-Wettbewerb Detmold 2019), dem renommierten finnischen Pianisten Henri Sigfridsson und dem Gewinner des Premio Jaén, Spanien 2019, Alexander Koryakin stehen gleich zu Beginn des Konzertjahres 2020 im Thürmer-Saal an der Friederikastraße 4 in Bochum drei reizvolle Klavierabende auf dem Programm. Elf weitere Konzerte folgen, darunter so Hochkaräter wie Cunmo Yin (1. Preis Beethoven-Wettbewerb Bonn), Elisabeth Leonskaja und Peter Rösel. Noch wird am Programmheft gebastelt.

Alexander Koryakin.
Alexander Koryakin. Foto: Andreas Malkmus

Zum Auftakt gibt am Sonntag, 23. Februar 2020, um 20 Uhr Fuko Ishii einen Klavierabend. Auf dem Programm der 1. Preisträgerin des Int. Brahms-Wettbewerbs Detmold 2019 stehen Ludwig van Beethovens (1770-1827) Sonate F-Dur op. 54 und Sechs Variationen über ein eigenes Thema op. 34, Vier Klavierstücke op. 119 von Johannes Brahms (1833-1897), 1e année: Suisse: „Vallée d'Obermann“ aus Années de pèlerinage von Franz Liszt (1811-1896) sowie Gaspard de la nuit von Maurice Ravel (1875-1937).

Henri Sigfridsson.
Henri Sigfridsson. Foto: Marco Borggreve

Der renommierte finnische Pianist Henri Sigfridsson, einst Schüler von Pavel Gililov in Köln und Lasar Berman in Weimar und seit 2011 Professor für Klavier an der Folkwang Universität Essen, interpretiert am Samstag, 21. März 2020, um 20 Uhr in seinem Klavierabend die Bearbeitungen Leopold Godowskys (1870-1938) der Etüden für die linke Hand op. 10, Nr. 1-12, op. posth. f-Moll und As-Dur sowie op. 25 Nr. 1-5, 9, 10, 12 von Fréderic Chopin (1810-1849).

Am Samstag, 18. April 2020, um 20 Uhr gibt der Premio Jaén-Preisträger Alexander Koryakin einen Klavierabend mit den Impromptus op. 29, 36 und 51 sowie den Fantaisie-Impromptus op. 66 und op. 49 von Frédéric Chopin (1810-1849), dem Faschingsschwank aus Wien op. 26 von Robert Schumann (1810-1856) sowie der Ungarische Rhapsodie Nr. 12 von Franz Liszt (1811-1886).

Februar
23
Sonntag
Sonntag, 23. Februar 2020, um 20 Uhr Eintrittskarten können hier Tel 0234/333900 oder online hier bestellt werden: www.ferdthuermer.de

Weitere Termine:

  • Samstag, 21. März 2020, um 20 Uhr
  • Samstag, 18. April 2020, um 20 Uhr
Autor: