Jugend im Landtag bei der FDP

v.l. Deniz Breuer vom Pestalozzi-Gymnasium , Thomas Nückel und Jan Krawiec vom Gymnasium Wanne.
v.l. Deniz Breuer vom Pestalozzi-Gymnasium , Thomas Nückel und Jan Krawiec vom Gymnasium Wanne. Foto: FDP

Für drei Tage übernahmen199 Jugendliche die Plätze der Landtagsabgeordneten, zwei Schüler waren auf Einladung von Thomas Nückel dabei. Während des 10. Jugendlandtags (4.-6.7.2019) debattierten sie, brachten Eilanträge ein, erlebten ganz praktisch den Arbeitsalltag eines Landespolitikers. Was ist eine aktuelle Stunde? Was ein Eilantrag? Und wie stellt man ihn? Wie Landespolitik gemacht wird, konnten die beiden Herner Schüler auf Einladung des Herner FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Nückel jetzt unmittelbar erleben.

Sie übernahmen beim 10. Jugendlandtag für drei Tage seinen Job. Jan Krawiec vom Gymnasium Wanne und Deniz Breuer vom Pestalozzi-Gymnasium debattierten als Parlamentarier auf Zeit fleißig mit. Die Themen: Impfpflicht und ÖPNV attraktiver machen. Der Herner FDP-MdL Thomas Nückel begrüßte die beiden Nachwuchspolitiker im Plenarsaal und assistierte bei der ersten Viertelstunde ihrer ersten Fraktionssitzung.

Quelle: