IT-Messe feiert Premiere

1. Dynafair-Messe im Kulturzentrum.
1. Dynafair-Messe im Kulturzentrum. Foto: Frank Dieper, Stadt Herne

Unter dem Motto - sehen.austauschen.lernen - fand am Donnerstag (3.5.2018) erstmalig in Deutschland die DYNAfair-Messe statt. Im Kulturzentrum von Herne standen dazu 32 Firmen und Aussteller aus Deutschland und Österreich interessierten Endanwendern Rede und Antwort.

1. Dynafair-Messe im Kulturzentrum.
v.l. Organisatorin Sonja Klimke und Dr. Frank Dudda. Foto: Frank Dieper, Stadt Herne

Thematisch drehte sich alles um das Microsoft Dynamics Umfeld sowie um weitere Informationstechnologien. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda freute sich, dass solch eine Messe in Herne organisiert wurde und richtete seinen Dank an Organisatorin Sonja Klimke, Geschäftsführerin von SPOT-BSS. „Wir müssen beim Thema Digitalisierung noch einen drauf setzen“, sagte das Stadtoberhaupt und lobte zugleich: „Wir haben eine zukunftssichere IT-Infrastruktur, die wir nutzen können.“

Für einige Lacher sorgte Esther Münch als Waltraud Ehlert. Die freche Putzfrau gab ihre ganz eigene Meinung zum Thema Digitalisierung preis.

Quelle: