Impfaktion beim TC Blau Weiß

Aktion am Samstag, 8. Januar, von 11 bis 16 Uhr

BioNTech-Pfizer Impfstoff.
Der TC Blau Weiß Wanne-Eickel veranstaltet am Samstag eine Impfaktion. Foto: Pixabay

Die Verantwortlichen des Tennis Clubs (TC) Blau Weiß Wanne-Eickel veranstalten in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Herne am Samstag, 8. Januar 2022, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr auf dem Vereinsgelände von bei Blau-Weiß eine Impfaktion.

Geimpft wird mit den Wirkstoffen von Moderna und Biontech. Bei der Aktion sind Erst- und Zweitimpfungen (drei Wochen nach Erstimpfung) möglich. Es werden auch Booster-Impfungen angeboten. Wichtig hierbei sei, dass die zweiten Impfung mindestens drei Monate zurückliegt. Das Mindestalter für die Impfung beträgt zwölf Jahre.

Um Anmeldung unter der Email-Adresse info@tc-bww.de wird gebeten, damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt und ein individueller Termin gebucht werden kann.

Bereits im Juli 2021 veranstaltete der Verein einen Impftag. „Geplant haben wir den Termin schon, als die Boosterimpfung noch mindestens sechs Monate nach Zweitimpfung erfolgen durfte und wir wurden mit Anmeldungen überrannt. Dadurch, dass sich die Parameter ständig ändern, sind jetzt natürlich schon viele früher geimpft – was ja gut und richtig ist. Trotzdem haben wir schon über 30 Anmeldungen und hoffentlich kommt da noch mehr", so die Verantwortlichen. „Wir haben wie bei unserer ersten Impfaktion, alle Vereine und Institutionen in unserer Nachbarschaft informiert und eingeladen, am Samstag zum blau-weißen Impfen zu kommen unter anderem die Islamische Gemeinde Röhlinghausen, die islamische Gemeinschaft Herne, die Sportfreunde, den TC Parkhaus, TC Emschertal, Hertener TC oder den TC Grün-Weiß Herne."

Januar
8
Samstag
Samstag, 08. Januar 2022, von 11 bis 16 Uhr TC Blau Weiß e.V. Wanne-Eickel , Emscherstraße 55 , 44649 Herne
Quelle: