Griechischer Kochkursus in der VHS-Lehrküche

'Grillstube Thessaloniki' hat erneut geöffnet

VHS - Schmubi
Kochen mit der VHS (Symbolbild), Foto: Stefan Kuhn

Aufgrund der großen Nachfrage hat die Volkshochschule Herne einen Kochkursus zur griechischen Küche gedoppelt. Jetzt gibt es noch freie Plätze. Der Kursus findet wieder in der Lehrküche im Kulturzentrum Herne statt, und zwar am Samstagvormittag, 22. Juni 2019, 9 -12:45 Uhr.

Die Idee zu diesem Kochkursus hatte Dozentin Maria Laftsidis-Krüger, die griechische und deutsche Kultur und Küche kombiniert. Es geht darum, hiesige griechische Küche zuzubereiten und auszuprobieren. Manches, was hier angeboten wird, gibt es in Griechenland eigentlich gar nicht. Zum Beispiel: Metaxa-Soße. Aber auch ganz Typisches wie Brot, frischer Gyros, Tzaziki, Gemüsereis, Krautsalat, Zucchinipuffer, Souvlaki, kretische Kartoffeln stehen auf dem Plan. Dazu gibt es Musik und einen süßen Nachtisch. Die Kursnummer lautet 7125A.

Juni
22
Samstag
Samstag, 22. Juni 2019, von 9 bis 12:45 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Anmeldungen sind erbeten unter Tel 02323/16-2920 oder 02323/16-3584.
Quelle: