Geschichte vom kleinen Siebenschläfer

Bücher müssen nicht ins Altpapier.
Vorleseaktion in der Herner Bibliothek. (Symbolbild) Foto: Patrick Mammen

Vorlesepatin Jutta Wiemers liest Kindern ab 3 Jahren am Freitag, 13. September,15:30 Uhr, in der Bibliothek Herne-Mitte die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war vor. Im Anschluss können die Kinder ein passendes Bild ausmalen.

Nichts und niemand kann den kleinen Siebenschläfer heute aufheitern. Nicht das Puppenspiel, das die Haselmaus für ihn aufführt, nicht die Witze, die ihm das Eichhörnchen erzählt und schon gar nicht die saure Zitrone, die der Igel bringt, weil er einmal gehört hat, dass sauer lustig macht. Aber seine Freunde geben nicht auf, bevor der kleine Siebenschläfer wieder lachen kann.

September
13
Freitag
Freitag, 13. September 2019, um 15:30 Uhr Stadtbibliothek Herne-Mitte , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02323/ 16 32 74.
Autor: