Gene Simmons Band in Oberhausen

… plus drei weitere feiern mit 'Rocks'

Kiss kommen nach Dortmund.
Gene Simmons (3.v.l.) kommt nach Oberhausen, ohne seine Kiss-Kumpels und ohne Make-Up Foto: Veranstalter

Das Musikmagazin Rocks feiert seinen zehnten Geburtstag mit einer Jubiläumsparty und einem exklusiven I Love It Loud -Konzert. Headliner ist Kiss-Frontmann Gene Simmons mit seiner Solo-Band. Die Rocks-Show am Freitag, 20. Juli, 18.30 Uhr, Turbinenhalle I, Im Lipperfeld 23, wird sein einziges Konzert in Deutschland sein.

Mit über 100 Millionen verkauften Alben gehört Gene Simmons zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Als Blut und Feuer spuckender Demon bei Kiss schreibt er seit 1973 ein faszinierendes Kapitel Rockgeschichte. Auch als Schauspieler, Buchautor, Label-Boss und mit seiner eigenen Fernsehserie Gene Simmons Family Jewels machte sich der geschäftstüchtige Amerikaner einen Namen. Nach mehr als vier Jahrzehnten im Showbusiness geht er nun zum ersten Mal auf Solo-Tour.

Neben unverzichtbaren Kiss-Klassikern wie Deuce, Calling Dr. Love oder Rock And Roll All Nite gehören zum Bühnenprogramm auch Songs seiner Solo-Alben, überraschende Cover-Versionen und als Höhepunkt rare Kiss-Juwelen wie Nothin’ To Lose, Domino, Charisma oder Plaster Caster, die bei Konzerten seiner Hauptband schon lange keine Rolle mehr spielen. Simmons selbst präsentiert sich bei den Gigs als nahbarer Superstar.

Drei weitere Bands werden außerdem mit dabei sein, deren Namen noch bekannt gegeben werden. Jedes Konzert-Ticket nimmt automatisch an einer Verlosung teil, die Gewinner werden im Verlauf der Veranstaltung ermittelt und bekanntgegeben. Vor Ort wird es einen Biergarten sowie ein Grill- und Gastro-Angebot geben. Karten sind online erhältlich: auf eventim, rheinruhrticket, turbinenhalle und an allen örtlichen CTS Vorverkaufstellen.