halloherne.de

lokal, aktuell, online.
So sah es beim 6. Röhlinghauser Weihnachtsmarkt aus - die Veranstalter waren zufrieden.

Veranstalter mit Röhlinghauser Weihnachtsmarkt zufrieden

Gemütliche Atmosphäre im Volkshaus

Erstmalig wurde die sechste Ausgabe des Röhlinghauser Weihnachtsmarktes an zwei Tagen (Samstag und Sonntag, 26. und 27.11.2022) angeboten und am Ende stand fest: Es hat sich gelohnt, heißt es in einer Mitteilung von Dienstag (29.11.2022). An beiden Tagen war die Zahl der Besucher zufriedenstellend.

Anzeige: Zeitschenker 2023

Der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit Röhlinghausen hat den Markt gemeinsam mit seinen Unterstützern und Mitgliedern des Volkshauses, darunter der TV Röhlinghausen und die islamische Gemeinde, organisiert. Der Weihnachtsmarkt mit seiner gemütlichen Atmosphäre passte zum ersten Advent. Viele ehrenamtliche Helfer versuchten an beiden Tagen unermüdlich, die eine oder andere Weihnachtsdekoration zu verkaufen.

Neue Menschen kennengelernt

„Es war sehr schön. Wir haben alte Bekannte und Freunde gesehen, aber auch neue Menschen kennengelernt. Und satt wurden wir dank der zahlreichen Essensspenden auch“, beschreibt Melisa Ören den Tag.

Für die islamische Gemeinde übernahm Kübra Nazik die Standleitung. Keine leichte Aufgabe. Wer was an welchem Tag zu backen hat, wann es im Volkshaus abgegeben werden kann, das notwendige Geschirr: Es waren dutzende Punkte, die abgearbeitet werden mussten. „Am Ende hat es sich aber gelohnt. Ich wurde von einem hilfsbereiten Team unterstützt und alles hat super geklappt. Die Preise haben wir bewusst niedrig gehalten, damit sich alle was kaufen können“, so Kübra Nazik. Die Islamische Gemeinde dankt allen helfenden Händen sowie allen Besuchern.

| Quelle: Islamische Gemeinde