Gäste aus Bukavu

Seit 1981 besteht zwischen dem Kirchenkreis Herne und dem Kirchenkreis Bukavu in der Demokratischen Republik Kongo eine lebendige Partnerschaft. Am Donnerstag wird bei einem Bukavu-Abend von der Gäste-Delegation über die verschiedenen Arbeitsbereiche berichtet und das gemeinsame Gespräch über die momentanen Herausforderungen gesprochen. Von Anfang an war klar, dass nicht eine finanzielle Unterstützung der kirchlichen Arbeit in Bukavu der Grundstein ist, sondern ein gegenseitiges Lernen und wiederkehrende Begegnungen.

So waren zwischen 1985 und 1995 Pfarrfamilien aus Herne für mehrere Jahre in Bukavu, um das Leben dort kennen zu lernen und ihre Erfahrungen hier in Herne weiterzugeben. Außerdem gab es immer wieder Besuche aus Bukavu im Kirchenkreis Herne, um den Menschen hier zu begegnen und Gespräche zu führen. Auch in den nächsten Tagen wird eine Delegation aus Bukavu, unter der Leitung des neuen Superintendent und einiger Mitarbeiter zu Gast in Herne sein.

Juni
13
Donnerstag
Donnerstag, 13. Juni 2019, von 19 bis 21 Uhr Gemeindezentrum , Unser-Fritz-Straße 30 , 44653 Herne
Quelle: