halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Mit einem Schaumangriff löscht die Herner Feuerwehr einen brennenden Abfallcontainer auf dem Gelände eines Baumarktes an der Bochumer Straße.

Abfälle bei Hornbach brennen

Feuerwehr löscht Brand eines Großcontainers

Die Leitstelle der Herner Feuerwehr erreichte am Sonntag (23.6.2024, 11 Uhr) ein Anruf, der über eine Rauchentwicklung auf dem Gelände eines Baumarktes an der Bochumer Straße berichtete. Daraufhin wurde der Löschzug der Feuerwache 1 und eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Noch während die ersten Einsatzkräfte auf der Anfahrt waren, meldeten diese ebenfalls eine sichtbare Rauchentwicklung. Ein weiterer Anrufer informierte die Leitstelle über mehrere Gasflaschen, die neben der Brandstelle lagerten. Daraufhin wurde das Einsatzstichwort erhöht und weitere Einsatzkräfte alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte in einem Außenlager für Baumaterialien einen brennenden Großcontainer für Abfälle fest. Um auf das eingezäunte Gelände zu kommen, wurde die Brandmeldeanlage des Objektes ausgelöst, anschließend wurde der Container mit einem Löschrohr und im weiteren Verlauf mit einem Schaumangriff abgelöscht.

Insgesamt waren 34 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes vor Ort. Weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr sicherten den Grundschutz im Stadtgebiet. Die Einsatzstelle wurde nach circa 90 Minuten an den Betreiber übergeben werden.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Die Ermittlung zur Brandursache hat die Polizei übernommen

Sonntag, 23. Juni 2024 | Quelle: Brandschutz Stadt Herne