Farbe an der Edmund-Weber-Straße

An der Edmund-Weber-Straße.
An der Edmund-Weber-Straße. Foto: GCP

Grand City Property (GCP) hat den Neuanstrich der Fassaden der Wohnhäuser in der Edmund-Weber-Straße im Sommer 2018 abgeschlossen. Die Maßnahmen sind Teil der Strategie zur Verbesserung des Wohnraums und zur weiteren Verbesserung der Wohnqualität. GCP hat die Fassaden der Wohnhäuser in der Edmund-Weber-Straße neu gestaltet. Zunächst wurden die Fassadenoberflächen ausgebessert und neu verputzt. Anschließend haben die Fassaden und die Balkone einen Neuanstrich in hellen Farben bekommen, der sich positiv auf das Erscheinungsbild der Nachbarschaft auswirkt.

An der Edmund-Weber-Straße.
Im Treppenhaus. Foto: GCP

„Wir haben dem Straßenzug einen neuen Look gegeben und damit auch die Wohnqualität für die Mieter weiter verbessert“, sagt Katrin Petersen, Sprecherin von GCP. Auch in den Innenbereichen der Wohnhäuser sind Verbesserungen deutlich sichtbar. Neben fortlaufenden Wohnungsrenovierungen wurden im Rahmen der aktuellen Arbeiten auch Treppenhäuser renoviert und neu gestaltet. Der neue, gelbe Anstrich sorgt für eine freundliche Atmosphäre beim ‚Heimkommen‘.

An der Edmund-Weber-Straße.
An der Edmund-Weber-Straße. Foto: GCP